Seite auswählen

← zurück zur Übersicht

Mi.  22. März, 20.00 – 21.30 Uhr

Vortrag: Kulturelle Globalisierung am Beispiel ethnischer Tänze

Dr. phil Ulrike Wohler, Soziologin

Kulturelle Globalisierung ist ein dynamischer Prozess und keine Einbahnstraße aus der westlichen Welt hinaus zur Verbreitung der westlichen Kultur. Positive Effekte können in beide Richtungen, also auch in die westliche Kultur hinein, erzielt werden. Dem Prozess der kulturellen Globalisierung wohnen also durchaus emanzipatorische Chancen und Bereicherungen für alle Seiten inne. Dieses soll am Beispiel des Tanzes verdeutlicht werden. 

Datum:                       Mi. 22.03.2017

Zeit:                             20.00 – 21.30h

Ort:                              Medienhaus Hannover

Infos & Orga:           www.medienhaus-hannover.de

Mehr Infos über Dr. Ulrike Wohler hier

Vita Dr. Ulrike Wohler (pdf)