Seite auswählen

Dutch – German
Intercultural Cooperation

 

Intercultural Stage Production
Shimmy Shake Fusion Dance Talent Development

Beschreibung des Projekts

Es werden je 2 Tänzer(innen) aus Holland und Deutschland ausgewählt, die für dieses Projekt miteinander arbeiten werden. Die Tänzer(innen) aus Holland wurden bereits ermittelt.

Als Special auf dem Tribal-Festival im Juni in Hannover werden die beiden deutschen Tänzer(innen) am Sonntag, 3. Juni 2018 gecastet. Die Teilnahme an diesem Casting ist unabhängig vom Wettbewerb „Tribal Star 2018“ möglich.

Die Choreografin, die den künstlerischen Prozess leitet, ist Eliana Hofmann (DE). Die Teilnehmer arbeiten an zwei vollen Wochenenden an dem Stück, das am 11. November 2018 in Rotterdam uraufgeführt und im März 2019 in Hannover auf der World of Orient (8. bis 10. März) gezeigt wird. Es ist geplant, auch auf weiteren nationalen und internationalen Festivals aufzutreten.

Konditionen:

Talent Performance Projekt für 2 Tänzer(innen) aus Holland, 2 Tänzer(innen) aus Deutschland
2 Tänzer aus Holland und 2 Tänzer aus Deutschland werden für die Teilnahme ausgewählt.  Sie werden zusammen arbeiten.

2 Coaching-Wochenenden
Das Coaching findet an 2 Wochenenden statt – einmal in Holland, einmal in Deutschland – Termine werden festgelegt, wenn die Tänzer bekannt sind.

Feste Aufführungstermine (andere Festivals sind möglich)
9. – 11. November 2018, Rotterdam Holland: Shimmy Shake International Festival
8.
– 10. März 2019, Hannover, Deutschland: World of Orient Galashow

Coach
Choreografie, Coaching und Leitung des künstlerischen Prozesses: Eliana Hoffmann (Offenbach / Deutschland) www.eliana-dance.de 

Orte Coaching-Wochenenden
Die Coaching-Wochenenden (Sa/So) finden jeweils 1x in Holland und 1x in Deutschland statt. Orte werden noch bekannt gegeben.

Kosten
Die ausgewählten Tänzer(innen) tragen ihre Reise- und Verpflegungskosten selbst. Sie übernachten – je nach Möglichkeit – in den Häusern der Partnertänzer. Keine Kosten für Choreografie und Coaching.

Auswahl / Casting
Die niederländischen Tänzer wurden bereits während der Shimmy Shake Talent Search in Holland (März/April) ausgewählt.
Die deutschen Tänzer(innen) werden auf dem Tribal Fusion Festival in Hannover im Juni 2018 gecastet.

Die Besetzung und Auswahl erfolgt am Sonntag, 3. Juni – um 15 Uhr:

  • entweder als Teil des Contest „Tribal Star 2018“
  • oder getrennt davon in einem speziellen Casting-Set.

Für das Casting wird ebenfalls eine Gebühr von 35 € erhoben – die Tänzer(innen) erhalten ein professionelles Performance-Feedback von den Jurymitgliedern Patricia Zarnovican & Gail Pilgrim.

Line Up 9. – 11. November 2018, Rotterdam Holland – Shimmy Shake International Festival:
Piny and Leo Orchidaceae

Anasma
Olga Meos
Alex Southall
Tjarda van Straten
Sulayca
Holy Pie

Projekt-Benefit für die Tänzer(innen)

  • Die Erfahrung der Zusammenarbeit mit Top-Tänzern aus dem Ausland
  • Verschiedene Arbeitstechniken und verschiedene Ansätze zu diesem Stil kennenlernen
  • Zwei Wochenenden, um sich nur auf den Tanz zu konzentrieren
  • Coaching und choreographische Workshops mit Eliana Hofmann
  • Die Erfahrung einer „Montage“: Beleuchtung für die Show, Kostüm-Kreation, etc.
  • Performing im Shimmy Shake Festival 2018 und auf der World of Orient 2019
  • Dadurch erhaltet ihr die Chance, zu anderen Festivals eingeladen zu werden

 

Projekt-Organisation und Information Holland:

Gail PiIgrim  Director
St. NECC/Shimmy Shake
Shimmy Shake Fusion Dance Talent Development
Talent Search, coaching, workshops, events, projects and festivals
+31 6 21280245
gail@liteside.nl
www.shimmyshake.org

Production and information: Anne Valk  pa@liteside.nl
Office: WTC Centre, Rotterdam
Beursplein 37, 3011 AA Rotterdam
0031 628493779 – from the 15th May.

Hier geht’s direkt zur Talent Search-Seite von Shimmy Shake

 

Anmeldung zum Casting

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese*

Performance